Kriege, Schlachten, Kämpfe – eine Übersicht

EPIC EMPIRES ist ein actionorientierter Schlachtencon mit hohem Anspruch an Darstellung, Gewandungen und Ambiente. Aber was heißt das? Hier findest Du alle wichtigen Informationen, um kämpfend glücklich zu werden.

Über allem steht der Grundsatz: „Du bist für die Konsequenzen deines Handelns IT und OT selbst verantwortlich“. LARP für Erwachsene, das ist LARP für den mitdenkenden Spieler und setzt auf den gesunden Menschenverstand. Außerdem gibt es bei unserem DKWDDK-System KEIN Telling – wer „Magisch fünf schreit“, lernt durch die anderen EE-Spieler fliegen.

Die Kämpfe auf EPIC EMPIRES sind härter als auf vielen anderen Cons, aber nicht unkontrollierter (gesunder Menschenverstand!). Es ist möglich, dass Spieler und Spielergruppen untereinander individuelle Absprachen für die Härte des Kampfes treffen. Als allgemeingültige Form haben wir 2014 den Aufs-Maul-Codex (AMC) entwickelt. Durch einfache Signale kann man mit dem Gegenüber eine deutlich härtere Ganghart in der Szene selbst vereinbaren. Auch hier gilt: zieht niemanden Dritten hier rein und passt auf.

Die Regeln für die Absprachen, den AMC und allgemein für Kämpfe auf EPIC EMPIRES findest Du hier: EPIC EMPIRES Regelwerk

Schöner sterben und Hollywood-Prinzip heißt: präsentiere dir, deinem Gegenüber und allen außen herum filmreife, epische Szenen, auch wenn das heißt, ggf. auf einen Vorteil zu verzichten.

Das Spiel zwischen den Lagern ist darauf ausgelegt, Konflikte und Schlachten zu generieren: Unterlasse Friedens- und Waffenstillstandsverhandlungen! Du bist auf EPIC EMPIRES, um epische Schlachten zu schlagen und harte Kämpfe zu meistern, nicht um Dir das Gesäß platt zu sitzen und den Friedensnobelpreis einzufahren.

Spielmechanismen und Wettbewerbe

Ein besonderes Highlight dieses Jahr ist die Große Schlacht 2.0, die erstmals auf sämtliche OT-Mechanismen (Abholung durch SLs, OT-Ansprachen und damit Unterbrechung des IT-Flusses) verzichtet. Die Regeln für die Große Schlacht findest Du hier: https://www.epic-empires.de/?page_id=9442

Um sich mit anderen kämpferisch zu messen, gibt es diverse kampforientiere Wettkämpfe wie den Kampf um das Fort oder die Meisterschaft der Arena, zu denen man sich im Wettkampf-Offizium Neu-Ostringens anmelden kann: https://www.epic-empires.de/?page_id=9554

Zwischen den Lagern gibt es zudem den (selbsterklärenden) Wettkampf des Banner eroberns: https://www.epic-empires.de/?page_id=5097

Zu guter letzt steht das Ressourcenspiel, denn um Kupfer, Schwefel, Lesathium und andere seltene Materialien entspannen sich immer wieder schöne Konflikte und Scharmützel. Mehr dazu hier: https://www.epic-empires.de/?page_id=9617

Übrigens: Zwar herrscht in Neu-Ostringen Stadtfrieden, doch heißt das nicht, dass alle Charaktere in der Stadt friedfertig sind. Für schnöden Mammon (bzw. den hübschen Neu-Ostringer Silberpfennig) lassen sich (gerüchteweise) ganze Gruppen für gewaltvolle Hiebesdienste gewinnen.

Das Neu-Ostringer Münzsystem

EPIC EMPIRES betrat 2015 mit einer reinen Silberwährung Neuland im LARP. Anders als auf anderen Cons verwenden wir ein System, das nicht auf Pen-and-Paper-Vorlagen basiert, sondern an der Karolingischen Münzreform von 793/794 angelehnt ist. Wir glauben nicht dass wir das existierende LARP-Geld ersetzen können, aber das ist auch nicht unser Ziel. Darum gibt es auch Umrechnungsmöglichkeiten.

Bei Kupfer, Silber und Gold sind meist alle Münzen gleich groß, was unrealistisch wirkt. Bei der Neu-Ostringer Silberwährung erkennt man den Wert der Münze an der Größe. Zudem können die Münzen beim Tausch sowohl gezählt als auch gewogen werden. Im realen Leben war das früher üblich, fürs LARP ist das unseres Wissens noch nicht gemacht worden.

Die in der Freistadt Neu-Ostringen gebräuchlichen Münzen sind der “Neu-Ostringer Silberpfennig” und der “Halbe Schilling” (Beispiel in der Abbildung von McOnis Handelskontor, Neu-Ostringen prägt bis jetzt keinen eigenen Halben Schilling). Sechs Pfennige entsprechen im Wert einem Halben Schilling.

Mehr zum Münzsystem auf EPIC EMPIRES findest Du hier: https://www.epic-empires.de/?page_id=9728

Wettkampf- und Festprogramm 2017

Unter lautem Glockengeläut stellt sich die Frage: Welches Lager kann die meisten Banner erobern? Wer wird in diesem Jahr der schnellste Läufer, beste Koch oder tapferste Krieger im Land der Lesath? Denn erneut werden die Wettkämpfe der Freistadt Neu-Ostringen stattfinden und von unserem Zeremonienmeister und seinen Herolden geleitet werden.

Wettkampfteilnahme
Grundsätzlich sind bei allen Wettkämpfen gemischte Gruppen zugelassen. Es gibt also keine Lagerbindung und auch Teilnehmer aus der Stadt sind erlaubt. Die Ausnahme stellt der Wettkampf “Banner-Eroberung” dar. Sucht euch also starke Söldner oder gleichgesinnte Verbündete und nehmt an den Wettkämpfen teil – für Ruhm, Ehre, edle Pokale und vor allem: einen prall gefüllten Beutel mit Münzen. Die Große Schlacht ist nicht Teil der Wettbewerbe!

Es gibt u.a. folgende Wettkämpfe:
Banner-Eroberung
Meisterschaft der Arena
Kampf um das Fort
Neu-Ostringer Blutball-Liga (N.O.B.B.L.)
– Bardenwettstreit
Kochwettbewerb

Neu in diesem Jahr ist der täglich geöffnete Neu-Ostringer Jahrmarkt.

Die vollständige Programmübersicht mit Zeitplan findest Du hier: https://www.epic-empires.de/?page_id=9554

Denkt daran: Der Shop schließt am 28. Juli!

Bitte beachte, dass unser Shop am 28. Juli 2017 schließt! Danach sind Kartenkäufe nicht mehr möglich. Seit dem Auslaufen der letzten Staffel am 28. Mai kosten die Karten für EPIC EMPIRES 139 €.

Wie Du als Spieler in die elf Themenlager von EPIC EMPIRES, die Stadtviertel oder den allgemeinen Stadtbereich der Freistadt Neu-Ostringen kommst, erfährst du hier: https://www.epic-empires.de/?page_id=43

Alle Infos zu den Preisen und Kontingenten 2017 findest Du hier: https://www.epic-empires.de/?page_id=2403

Pfandraising für einen guten Zweck

Eintausendvierhundertdreiundfünfzig Euro (plus 60 Cent). So viel Pfand konnten wir letztes Jahr bei der ersten „Pfandraising“-Aktion auf EPIC EMPIRES an das St. Barbara Hospiz in Bous und das St. Jakobushospiz in Saarbrücken im Rahmen der Aktion „Leergut ist sehr gut!“ weitergeben. „Wir“, das seid ihr: die Spieler von EPIC EMPIRES.

Das verdient nicht nur Applaus für Euch, sondern auch eine Fortsetzung!

Der Erlös aus der Sammel-Aktion 2017 kommt den schwerstkranken Menschen im St. Barbara Hospiz Bous zugute. Denn wie jedes stationäre Hospiz muss es nach gesetzlichen Vorgaben fünf Prozent der laufenden Kosten über Spenden finanzieren. Das sind jährlich rund 60.000 Euro. Die Spieler von EPIC EMPIRES können hier dazu beitragen, schwerstkranken Menschen eine würdevolle Begleitung am Lebensende zu ermöglichen, motiviert Hospizleiterin Judith Köhler.

Am Sonntag, 13.08.17 werden ehrenamtliche Mitarbeiter ab 10 Uhr vor Ort sein. Bereits zuvor könnt ihr in einem ausgewiesenen Bereich Pfand bei den Müllcontainern an der Panzerstraße abgeben. Der Erlös geht direkt an das Hospiz.

Mehr Informationen zum Hospiz sowie zu Spenden-Möglichkeiten gibt es auf www.sankt-barbara-hospiz-bous.de. Das Hospiz hat auch einen eigenen Förderverein. Diesen findest Du hier: www.fvsbh.de und auf Facebook: www.facebook.com/SanktBarbaraHopizBous.de!

Auf-/Abbauhelfer und Parkplatzeinweiser gesucht

Hallo EEler,

wir suchen freiwillige Aufbauhelfer, Parkplatzeinweiser und Abbauhelfer für unser diesjähriges EPIC EMPIRES.

  • Aufbauhelfer bräuchten wir ab 5. August 2017
  • Parkplatzeinweiser bräuchten wir am 7., 8. und 9. August 2017
  • Abbauhelfer bräuchten wir am 13. und 14.08.17

Verpflegt werdet Ihr an diesen Tagen über uns.

Für eure Hilfe erhaltet eine Freikarte für das EPIC EMPIRES 2018.

Wenn ihr nicht so viel Zeit habt, besteht auch die Möglichkeit, uns nur für ein paar Stunden zu helfen und dafür keine Frühanreise zu bezahlen.

Meldet Euch bis spätestens 30.07.2017 bei info AT epic-empires.de

Euer EPIC EMPIRES Team

Bannerspiele Adé: Die Große Schlacht 2.0

Bannerspiele Adé! Die Große Schlacht am Samstagnachmittag auf EPIC EMPIRES wird dieses Jahr auf sämtliche OT-Mechanismen wie gesonderte SL-Ansprachen oder die alten zentral gesetzten Respawn-Punkte verzichten.

Wir wollen damit unseren Anspruch auf 24/7 IT-Immersion weiter stützen. Gleichzeitig bleibt die Große Schlacht einer der absoluten Höhepunkte unserer Schlachtencon, den wir basierend auf Feedback aus der Tafelrunde und der EE-Community radikal weiterentwickelt haben.

Wie dieses neue Konzept aussieht, erfährst Du hier: https://www.epic-empires.de/?page_id=9442

Alles zu den Themenlagern und den Stadtvierteln der Freistadt Neu-Ostringen erfährst Du hier: https://www.epic-empires.de/?page_id=2

Forum-Relaunch

Endlich ist es da: das neue Forum von EPIC EMPIRES. Im Forum könnt ihr euch austauschen, Fragen klären und Hilfe suchen, aber auch ganz praktisch Mitfahrgelegenheiten organisieren oder sich über die beste IT-Abtarnung eures Lieblingsbieres austauschen. Für die Tafelrunde existiert ein eigener geschützter Bereich, in dem sich Lagerorgas absprechen können.

Bitte beachtet, dass ihr euch auch hier eigenverantwortlich und wie erwachsene Menschen benehmt.

Zur Optik: Wir wissen, dass das Forum noch nicht optimal ist. Wir haben uns aber entschieden, es schon jetzt online zu stellen, damit ihr dringende Fragen klären könnt. Rechnet mit einer Überarbeitung des Themes nach EPIC EMPIRES 2017.

Der Ticketversand hat begonnen!

Unser E-Ticket-Versand für das EPIC EMPIRES 2017 ist gestartet!
Die Links zu den bezahlten Tickets wurden an eure Lagerorga oder bei Stadtspieler/NSC an die in der Anmeldung angegebene Email-Adresse  verschickt.

Wenn ihr als Stadtspieler/NSC noch keinen Link zum E-Ticket erhalten habt, bitte schaut unbedingt zuerst im SPAM-Ordner nach, ob das E-Ticket evtl. dort gelandet ist!

Wie ihr euer Ticket personalisiert, ist detailliert in der Mail beschrieben. Wenn ihr noch Fragen dazu habt, schickt sie bitte an anmeldung AT epic-empires.de.

Euer EPIC EMPIRES Team

EPIC EMPIRES Regelwerk, Version 3.4

Wir haben unser Regelwerk korrigiert und um das Magieanalysesystem der Kesselgasse, dem magischen Stadtviertel Neu-Ostringens, ergänzt. Das Analysesystem ist zwar nicht verbindlich, wird von uns jedoch nachdrücklich empfohlen.

Das überarbeitete Regelwerk findet ihr hier:
EPIC EMPIRES Regelwerk 3.4

Eine englische Übersetzung des Analysesystems folgt.

P.S.: Außerdem sind wir zurück von einem produktiven Bauwochenende auf Utopion. Neben der alljährlichen Komplettsanierung (=Neubau) der King of the Hill Burg haben wir Props ausgebessert, kleine und große Dinge gebaut, die Siegerstatue für die Große Schlacht 2016 fertiggestellt und vieles mehr geplant. Das neue Forum ist jetzt in der Testphase und das Konzept für die Große Schlacht 2.0 steht fest, das in den kommenden Tagen veröffentlicht wird. Diese wird wie versprochen auf sämtliche OT-Mechanismen verzichten und damit unserem Anspruch noch gerechter, 24/7 Immersion zu bieten. Zuletzt haben wir dann noch einen kleinen Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2018 gewagt (ganz recht, EPIC EMPIRES wird 10!). Außerdem durften wir neue Team-Mitglieder bei uns begrüßen!

P.P.S.: Wir suchen aktuell nach aktiven und lebensmüden engagierten Irren in der Stadtplanung, Elektrik/Infrastruktur, der Teambetreuung und im Bereich Grafik/Marketing. Bewerben könnt ihr euch über unser Formular.