Die Lager von EPIC EMPIRES #1: Die Luxuniter

Das Lager der Luxuniter (ehemals Lager des Lichts) widmet sich der Darstellung des klassischen, lichten Fantasy Spiels. In einer dunklen Welt, wo vielerorts Selbstsucht, Wankelmut und Sünde herrschen, sind ihre Charaktere wahrhaft „die Guten“ und vertreten Idealismus und Gerechtigkeit. Ob Ritter oder Priester, ob Heiler oder Soldat – sie sind Krieger des Lichts.

In den kommenden Monaten wollen wir euch die Lager und Viertel von EPIC EMPIRES vorstellen und so einen kleinen Einblick gewähren. Solltet euch bei einer Vorstellung spontan die Lust überkommen teilzunehmen, dann zögert nicht und kontaktiert die entsprechende Lager-/Viertelorga.

Alle Infos zu den Luxunitern findet ihr hier: Die Luxuniter

Lust ein eigenes Lager oder Viertel zu gründen? Dann nutze die Chance bis zum 31.12.: Lager-/Viertelbewerbung

Epic Empires 2020

EPIC EMPIRES 2020 – 11 Lager, 6 Viertel, eine Stadt. Werde Teil einer riesigen Community und fechte epische Schlachten auf einer Con mit hohen Ansprüchen an Darstellung und Gewandung.

Euer Feedback – EPIC EMPIRES 2019

Auch in diesem Jahr sind wieder alle Props, Bauten und Werkzeuge verstaut und alle sind gut Heim gekehrt.

An dieser Stelle ein riesen DANKESCHÖN an alle Spieler, Lagerorgas, Teamer und Unterstützer, die das EPIC EMPIRES zu dem machen was es ist!

Wir hoffen, dass ihr genauso gute Erinnerung an die diesjährige Veranstaltung habt wie wir. Sollte dem nicht so sein oder wollt ihr uns sagen was besonders toll oder auch nicht so toll war, dann schreibt uns wie jedes Jahr an info@epic-empires.de oder benutzt direkt unseren Feedbackbogen:  Feedbackbogen EPIC EMPIRES 2019

Nur mit eurer Hilfe können wir noch besser werden!

Für ein ausführliches Feedback von unserer Seite müsst ihr uns allerdings noch etwas Zeit geben, bis alle Teamer ihr Gedanken gesammelt haben und aus dem Urlaub zurück sind.

Team Stadt

Über die nächsten Wochen und Monate werden wir euch die einzelnen Teams und einige der Gesichter des Gesamtteams hier vorstellen.
Wir beginnen mit Team Stadt. Dieses Team wird von Ly und Matze als Koordinatoren geleitet und mit dabei sind noch Balu, Esther, Hanno, Lara und Sibyl. Über das Jahr verteilt werden die verschiedensten Aufgaben durch das Team bearbeitet, grob einteilen lässt es sich in drei Bereiche:- IT-Konzept & Stadtspiel (Wettbewerbe, Stadtspielangebot, Stadtplot, Ressourcenspiel usw.)- Betreuung der Händler, Künstler, NSCs, Viertelspieler und Spieler der freien Stadt- Aufbauplanung (inkl. Platzplanung)

Auf dem Platz will das geplante dann umgesetzt werden. Nach dem Aufbau und der Koordination vor Ort, sind die Teammitglieder nach Time-In als SLs in der Stadt oder auf dem restlichen Gelände unterwegs. Zeitweise schlüpfen sie auch in GSC-Rollen.

Falls ihr Lust bekommen habt in Team Stadt oder einem anderen Team mitzugestalten, meldet euch einfach unverbindlich bei uns. Infos und Kontaktmöglichkeiten findet ihr hier: Dabei sein als Orga.

EPIC EMPIRES Gesichter

Wir haben die Teamseite mit neuen Fotos gefüttert, sodass ihr die Gesichter hinter dem Projekt kennenlernen könnt. Das gesamte Team findet ihr hier: EPIC EMPIRES e.V.

Typisierung EE 2019

Die Stefan-Morsch-Stiftung war auch dieses Jahr wieder auf dem Gelände und boten euch die Möglichkeit sich typisieren zu lassen. Insgesamt gab es dieses Jahr 38 Registrationen.

Besonders hervorheben möchten wir hier auch nochmal die gesammelte Anmeldung des OHL- Orkheerlagers, die man auf dem Foto sehen kann. Vielen Dank und viel Respekt für jeden einzelnen, der sich in der Vergangenheit oder während dieses EPICs hat registrieren lassen.

Fundsachen 2019

Wie versprochen sind hier die Fotos der Fundsachen, die bei uns am Orgaplex angekommen sind. Es liegt alles beim Fundbüro in Bexbach. Die sind so freundlich und schicken euch die Sachen sogar zu, wenn ihr sie fragt.

Ihr könnt sie hier kontaktieren:

Fundbüro Bexbach
Aloys-Nesseler-Platz
566450 Bexbach
Tel. 06826-529400

Sieger EPIC EMPIRES 2019

Wir haben den Sieger der großen Schlacht (OHL- Orkheerlager), den Sieger der B-Note (Die Luxuniter) und den Sieger der B-Note Stadt (Messergasse NeuOstringen) geupdatet.

Die Gewinner der letzten Jahre und die Baustipendien findet ihr hinter diesem Link. Sobald wir Fotos der aktuellen Baustipendien haben, werden wir auch diese aktualisieren.

Pfandraising EE 2019

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Baum, Himmel und im Freien

Wir sind sprachlos. Es war schon absehbar, dass wieder eine große Menge an Pfand für den Förderverein Sankt Barbara Hospiz Bous zusammenkam, aber das Ergebnis ist der wahnsinn!

Mit insgesamt 3.129,53€ wurde der Rekord aus dem letzten Jahr erneut überboten. Wir sind stolz auf euch, dass ihr die Aktionen für das Sankt Barbara Hospiz, die Stefan-Morsch-Stiftung, die Homburger Tafel und den NABU Bundesverband so fleißig unterstützt!

Müll auf dem Utopion

Bild könnte enthalten: im Freien

In diesem A5 großen Beutel kann man die gesammelten Müllreste aus allen Lagern sehen, nachdem sie am Sonntag vom Platz waren.

Wir sind stolz auf euch!