Stadtschreiber gesucht!

Neu-Ostringen hat seinen Stadtschreiber verloren – vielleicht ist er mit der Wahlurne verloren gegangen? 

Du kannst schreiben und bist neugierig, was in der Stadt passiert?

Du hast gerne deine Ohren überall und einen schnellen Stift?

Dann bist du als Stadtschreiber geeignet!

Die Rolle beinhaltet, dass du Protokolle über die Stadtratssitzungen und Gerichtsprozesse führst. Du gibst den hohen Herren Hilfestellungen und Tipps zur Interpretation der Stadtverfassung und meldest die Stadtratsbeschlüsse an den Neu-Ostringer Volksboten. Bei der Bürgermeisterwahl stellst du das Ergebnis amtlich fest.

Zudem kümmerst du dich natürlich um die Unparteilichkeit und die korrekte Buchführung deiner Einkünfte.

Bewerben kannst du dich hier. Bitte wähle das Feld „Absprache mit Team Stadt“ aus.