Kriege, Schlachten, Kämpfe – eine Übersicht

EPIC EMPIRES ist ein actionorientierter Schlachtencon mit hohem Anspruch an Darstellung, Gewandungen und Ambiente. Aber was heißt das? Hier findest Du alle wichtigen Informationen, um kämpfend glücklich zu werden.

Über allem steht der Grundsatz: „Du bist für die Konsequenzen deines Handelns IT und OT selbst verantwortlich“. LARP für Erwachsene, das ist LARP für den mitdenkenden Spieler und setzt auf den gesunden Menschenverstand. Außerdem gibt es bei unserem DKWDDK-System KEIN Telling – wer „Magisch fünf schreit“, lernt durch die anderen EE-Spieler fliegen.

Die Kämpfe auf EPIC EMPIRES sind härter als auf vielen anderen Cons, aber nicht unkontrollierter (gesunder Menschenverstand!). Es ist möglich, dass Spieler und Spielergruppen untereinander individuelle Absprachen für die Härte des Kampfes treffen. Als allgemeingültige Form haben wir 2014 den Aufs-Maul-Codex (AMC) entwickelt. Durch einfache Signale kann man mit dem Gegenüber eine deutlich härtere Ganghart in der Szene selbst vereinbaren. Auch hier gilt: zieht niemanden Dritten hier rein und passt auf.

Die Regeln für die Absprachen, den AMC und allgemein für Kämpfe auf EPIC EMPIRES findest Du hier: EPIC EMPIRES Regelwerk

Schöner sterben und Hollywood-Prinzip heißt: präsentiere dir, deinem Gegenüber und allen außen herum filmreife, epische Szenen, auch wenn das heißt, ggf. auf einen Vorteil zu verzichten.

Das Spiel zwischen den Lagern ist darauf ausgelegt, Konflikte und Schlachten zu generieren: Unterlasse Friedens- und Waffenstillstandsverhandlungen! Du bist auf EPIC EMPIRES, um epische Schlachten zu schlagen und harte Kämpfe zu meistern, nicht um Dir das Gesäß platt zu sitzen und den Friedensnobelpreis einzufahren.

Spielmechanismen und Wettbewerbe

Ein besonderes Highlight dieses Jahr ist die Große Schlacht 2.0, die erstmals auf sämtliche OT-Mechanismen (Abholung durch SLs, OT-Ansprachen und damit Unterbrechung des IT-Flusses) verzichtet. Die Regeln für die Große Schlacht findest Du hier: https://www.epic-empires.de/?page_id=9442

Um sich mit anderen kämpferisch zu messen, gibt es diverse kampforientiere Wettkämpfe wie den Kampf um das Fort oder die Meisterschaft der Arena, zu denen man sich im Wettkampf-Offizium Neu-Ostringens anmelden kann: https://www.epic-empires.de/?page_id=9554

Zwischen den Lagern gibt es zudem den (selbsterklärenden) Wettkampf des Banner eroberns: https://www.epic-empires.de/?page_id=5097

Zu guter letzt steht das Ressourcenspiel, denn um Kupfer, Schwefel, Lesathium und andere seltene Materialien entspannen sich immer wieder schöne Konflikte und Scharmützel. Mehr dazu hier: https://www.epic-empires.de/?page_id=9617

Übrigens: Zwar herrscht in Neu-Ostringen Stadtfrieden, doch heißt das nicht, dass alle Charaktere in der Stadt friedfertig sind. Für schnöden Mammon (bzw. den hübschen Neu-Ostringer Silberpfennig) lassen sich (gerüchteweise) ganze Gruppen für gewaltvolle Hiebesdienste gewinnen.