Regularium zum Wettkampf „Die Schönsten Neu-Ostringens“

(aka „Die nicht ganz so ernst gemeinte Mister- und höchst ernst gemeinte Miss-Wahl der Freistadt Neu-Ostringen“)

Beginn: Samstag zur 21. Stunde auf dem Marktplatz
Anmeldeschluss: Eintragung bis Samstag, 19. Stunde, im Wettkampfoffizium
Teilnahmegebühr: 1 Kupfermünze pro Person
Preise: Preisgeld, Siegesschärpen und Siegeskränze, überreicht im Anschluss an den Wettbewerb

Die Teilnehmer absolvieren 3 Durchgänge, für welche die Teilnehmer die jeweils passende Kleidung selbst mitzubringen haben:

  • Festgewand (Damen & Herren)
  • Nachtgewand (Damen & Herren)
  • Talentvorstellung (Damen & Herren)

Zum Umziehen zwischen den Runden stellt das Wettkampfoffizium überdachte Umkleidebereiche. Um den Ablauf zu garantieren, sollten die Teilnehmer sich darauf einrichten, sich möglichst schnell umziehen zu können.