Wettkämpfe / Festprogramm 2017

Unter lautem Glockengeläut stellt sich die Frage: Welches Lager kann die meisten Banner erobern? Wer wird in diesem Jahr der schnellste Läufer, beste Koch oder tapferste Krieger im Land der Lesath? Denn erneut werden die Wettkämpfe der Freistadt Neu-Ostringen stattfinden und von unserem Zeremonienmeister und seinen Herolden geleitet werden.

Wettkampfteilnahme
Grundsätzlich sind bei allen Wettkämpfen gemischte Gruppen zugelassen. Es gibt also keine Lagerbindung und auch Teilnehmer aus der Stadt sind erlaubt. Die Ausnahme stellt der Wettkampf “Banner-Eroberung” dar. Sucht euch also starke Söldner oder gleichgesinnte Verbündete und nehmt an den Wettkämpfen teil – für Ruhm, Ehre, edle Pokale und vor allem: einen prall gefüllten Beutel mit Münzen. Die Große Schlacht ist nicht Teil der Wettbewerbe!

Für 2017 planen wir die folgenden Festprogrammpunkte (die Feste und sonstigen IT-Aktionen der einzelnen Lager sind hier nicht aufgeführt!). Die angegebenen Zeiten dienen als Richtwerte und können sich vor Ort noch ändern! Fragt im Zweifel bei den Herolden oder unseren SL nach. Die Regeln der einzelnen Wettkämpfe könnt ihr auf unserer Seite in Ruhe durchlesen, sie hängen aber auch vor Ort aus und unsere Herolde beantworten euch gerne weitere Fragen.

Eine Übersicht der IT-Angebote in den Gassen und Vierteln Neu-Ostringens findest Du hier: Klick mich! (Spielangebote Neu-Ostringen 2017, PDF)

Während der gesamten Veranstaltung

  • Die Banner-Eroberung beginnt am Donnerstag um 12 Uhr
  • Der Kochwettbewerb läuft während der gesamten Veranstaltung. Die Uhrzeiten der Verköstigungen werden am Donnerstag um 12 Uhr bekannt gegeben.

Mittwoch

  • gegen 21:30 Uhr: Eröffnungsfeierlichkeiten, Wiese unterhalb des Pilgerlagers

Donnerstag

Freitag

  • 12 Uhr: N.O.B.B.L. – Neu-Ostringer Blut-Ball-Liga, ausgerichtet durch unseren Händler Baculus
  • NEU: 16-19 Uhr: Jahrmarkt mit Deckenmarkt – ausgerichtet durch das Handelskontor Neu-Ostringen
  • 20 Uhr: Bürgermeister-Gesprächsrunde
  • 21 Uhr: Bardenwettstreit – ausgerichtet von der “Gilde für Vergnügen und Unterhaltung”

Samstag