Die Stadt und der Kampf

Auch 2022 wird die Freistadt Neu-Ostringen durch ihre Miliz in diesen kämpferischen Zeiten beschützt. Neben dem stehenden Heer für die Wettkämpfe, ist jeder Bürger verpflichtet, die Miliz zu unterstützen. Dies kann in kämpferischer Form geschehen, aber auch durch unterstützende Leistungen, wie z.B. Versorgung der Verwundeten, Wasser tragen und viele andere Dinge. Theoretisch ist auch eine monetäre Unterstützung der Miliz möglich.

Mehr Informationen zum Kampfkonzept findet ihr hier: Stadtkampfkonzept

Weitere Erläuterungen zu den nicht militärischen Hilfsleistungen: Klarstellung Milizdienst

Silberpfennige und Halbe Schillinge

Seit vielen Jahren prägt die Freistadt Neu-Ostringen ihre eigenen Münzen. Gezahlt wird mit Silberpfennigen und Halben Schillingen.

Damit euch die Währung nicht ausgeht, könnt ihr eure fremdländischen Münzen gegen die Neu-Ostringer Währung eintauschen. Besucht dazu die Wett- und Wechselstube Neu-Ostringens.

Natürlich handelt es sich bei den hier genannten Münzen um Medaillen und kein offizielles Zahlungsmittel. Mehr Informationen findet ihr hier: Neu-Ostringer Münzsystem

Fotografen 2022

Auch in diesem Jahr werden wir wieder grandiose Fotografen vor Ort haben, die eure epischen Gewandungen und Szenen einfangen. Lasst gerne einen Like bei ihnen da und respektiert vor allem ihre Arbeit und markiert sie deshalb bitte immer, wenn ihr ihre Fotos nutzt! Auf dem Gelände freuen sie sich auch bestimmt über ein kühles Getränk bei heißem Wetter. 😉

Bitte sprecht sie auch direkt an, wenn ihr in einer Szene nicht fotografiert werden wollt oder sprecht uns an, wenn im Nachgang Fotos gelöscht werden sollen.

Beinahe alle, aber zumindest auch die nicht markierten, findet ihr auch auf Instagram!

Nummi

Hagen Hoppe Photographer

Del-Ink / Fotografie

Aloha Airbrush

Calle aka The Art of Larp

The Kelric View

Adam aka Einfache.Bilder

Soli Tickets

Liebe Spieler:Innen

EPIC EMPIRES 2022 steht vor der Tür, wir sind in den letzten Zügen der Vorbereitung und freuen uns schon wahnsinnig auf euch. Heute möchten wir uns aber nochmal mit einem ernsteren Thema an euch wenden.

Wie viele von euch wissen, haben wir als Verein vor Corona bei jeder Veranstaltung fast die gesamten Einnahmen zurück in die Veranstaltung investiert, Spielerprojekte gefördert und gemeinsam mit euch eine lebendige Community um ein episches Projekt geschaffen.

Lediglich ein kleiner Teil des Geldes wurde Jahr für Jahr zur Seite gelegt, um für Krisenzeiten gewappnet zu sein. Dies hat uns über 2020 und 2021 hinweggeholfen, ohne, dass wir in Probleme geraten sind.

2022 ist diese Rücklage aber beinahe aufgebraucht und stetig steigende Kosten in allen Bereichen bereiten uns Sorgen. Den Weg, um das Projekt über 2022 auch für 2023 und die folgenden Jahre wieder auf stärkere Beine zu stellen und uns allen eine fantastische Veranstaltung zu bescheren, möchten wir mit euch gemeinsam gehen. Deshalb präsentieren wir euch jetzt hier eine Möglichkeit das Projekt nachhaltig zu unterstützen und in die finanzielle Sicherheit zu begleiten. Mit dem Kauf eines „Solitickets“ könnt ihr einen Beitrag dazu leisten und bekommt im Gegenzug ein kleines Dankeschön von uns:

Level 1: Ihr erhaltet als Zeichen unserer tiefen Dankbarkeit einen limitierten und exklusiven „We are Epic“ Button.

Level 2: Ihr erhaltet den Button und ein kleines Beutelchen mit unseren exklusiven Neu-Ostringer Münzen, die man sonst nur vor Ort erspielen kann.

Level 3: Ihr erhaltet den Button, die Münzen und exklusiv mit der Orga am Dienstagabend des Aufbaus ein Freibier auf unsere Kosten genießen und an einer kleinen, motorisierten Führung über das Gelände teilnehmen. Das soll aber noch nicht alles sein. Unsere ersten beiden Vorsitzenden Hanno und Hannes werden abwechselnd für jedes Freibier auf Unterstützerseite ebenfalls eins trinken!

Zu den Ticket kommt ihr über den Link in den Leveln oder ihr findet sie im Shop. Sie werden erstmal bis zum 17. August online geschaltet sein, da wir danach auf dem Platz sind.
So oder so bedanken wir uns bei euch für eure Teilhabe an der Community und für euer Engagement der letzten Jahre!

Diebesspiel in Neu-Ostringen

Diebesspiel ist eine heikle Angelegenheit. Viele lehnen es ab, weil es leicht mit OT-Diebstahl verwechselt werden kann. So muss es aber nicht laufen: Das im letzten Jahr erfolgreich angewendete Diebesspiel Konzept der Messergasse werden wir auch dieses Jahr fortführen.

Es werden ein paar rote Beutel mit grauem Kreuz durch die Messergasse verteilt und durch die EE-Orga zu Beginn befüllt. Ihr könnt sie zum Beispiel bei eurer Viertel- oder Lagerorga erhalten. Da es nur ein begrenztes Kontingent gibt, solltet ihr dafür sorgen, dass mit den existierenden Beuteln permanent gespielt wird. Darüber hinaus könnt ihr euch natürlich auch selbst solche Beutel anfertigen. Achtet nur deutlich auf die Gestaltung. 

Tragt die Beutel also bitte gut sichtbar und nur mittels einfacher Schleife befestigt am Körper, sodass mögliche „Diebe“ schönes Spiel haben können. Bewahrt die Beutel bitte nicht in Truhen oder Zelten auf. Die Beutel dürfen von ALLEN Spielern gediebt werden und nicht nur von Mitgliedern der Messergasse. 

Solltet ihr einen Beutel erfolgreich dieben, füllt ihn bitte wieder mit Inhalt (z.B. einige Münzen, diebbare Gegenstände und ähnliches). Achtet aber bitte drauf, dass ihr keine Gegenstände hineintut, an denen ihr hängt. Leere Beutel können ansonsten auch an die EE-Orga gegeben werden.

Regeln und Ratschläge

Außer den Beuteln und/oder deren Inhalt wird nichts gediebt!

Beutelschneiden ist nicht – niemand soll mit einem echten Messer (womöglich noch in der Bauchgegend) herumfuchteln!

Zeigt bei irgendwelchen Missverständnissen immer OT-Kooperationsbereitschaft. Kein Konzept kann zu 100% ausschließen, dass nicht doch etwas schiefgeht. 

Ratschlag für Diebe: Diebesspiel ist nur dann gut, wenn es Spiel generiert! Es ist also nicht unbedingt schlimm, wenn ihr mal erwischt werdet. Spielt mit einer Bande, wartet nicht auf Teufel komm raus auf den perfekten Moment, sondern spielt episch!

Ratschlag für Opfer: Gebt dem Gaunerpack auch mal eine Chance. Niemand hat etwas gewonnen, wenn ihr mit Argusaugen auf den Beutel aufpasst und ihm am Ende der Con niemand nahe gekommen ist. Es müssten bei erwischten Dieben auch nicht immer drakonische Strafen sein, denkt euch etwas aus, das beiden Seiten Spiel generiert. Hand abhacken tut das meistens weniger. 

Fazit: Um es kurz und bündig mit den Worten ein paar sehr netter Leute aus dem Norrelag auszudrücken:

„Sei nicht dumm, sei schlau!“ (mit slawischem Akzent) 

Deine EPIC EMPIRES-Orga

Tavernenkarten

Die weitbekannte Taverne „Zum blutigen Helm“ hat einen neuen Wirt. Zum einen wird er euch mit allerlei Gerüchten versorgen. Zum anderen wird es dieses Jahr wieder Tavernenkarten geben, die ihr direkt am Check-In oder in der Taverne erwerben könnt. Eine Karte entspricht 25 €. Barzahlung ist in der Taverne nicht möglich. Nicht vollständig genutzte Tavernenkarten können am Sonntag in der Zeit von 9:30 bis 13:00 in der Taverne(!) wieder eingetauscht werden.

Mach nicht irgendwas, mach Team!

Mach nicht irgendwas. Mach’s EPIC!

Komm ins Team!

Wir brauchen dich, um die Con zu veranstalten, die Maßstäbe setzt, die epischste Woche des Jahres, zusammen mit einer riesigen Community und einem genialen Team.

Egal ob in der Spielleitung, im Marketing, in der Grafik oder im Schmundus.

Bewirb dich jetzt: Teambewerbung

Mach nicht irgendwas, machs EPIC! Mach SL!

Du magst das EPIC, aber wolltest es schon immer mal von einer anderen Seite aus sehen? Du bist leidenschaftliche SL und suchst eine neue Herausforderung? Dann bist du richtig bei EPIC EMPIRES!

EPIC EMPIRES ist eine Con, die Maßstäbe setzt. EPIC EMPIRES war für dich vielleicht bisher die eine Woche im Jahr, auf die du dich am meisten gefreut hast. Vor allem ist EPIC EMPIRES aber eine Con, die von einem Team und einer riesigen Community getragen wird.

Wir brauchen dich, um EPIC EMPIRES zu gestalten.

Als SL auf EPIC EMPIRES kannst du die Schlachten hautnah miterleben, bist Ansprechpartner für die Lager und Spieler und bekommst einen Blick hinter die Kulissen.

Du brauchst Ausdauer (das Gelände ist groß… und wenn wir groß sagen, meinen wir SEHR groß), Geduld, einen kühlen Kopf in hitzigen Situationen und ein kreatives Verhältnis zu Schlafzeiten. Außerdem solltest du 18 Jahre oder älter sein.

Dafür bekommst du von uns kostenlose Unterbringung im Orgaplex, kostenlose Verpflegung über die gesamte Con, Spaß (verdammt viel Spaß, um ehrlich zu sein) und passende EPIC EMPIRES SL-Shirts. Den Einblick in das Team nicht zu vergessen.

Kontaktiere uns hier: https://www.epic-empires.de/sl-werden/

Erinnerung: Shopschluss

ERINNERUNG! Unser Shop schließt am 30. Juli 2022, danach können keine Tickets oder Brennholz mehr bestellt werden!

Wie schon in den vergangenen Jahren wird es auch 2022 keine Conzahler geben, wer also bis zum 30.07. kein Ticket gekauft hat, kommt nicht auf den Platz.

Wenn ihr Fragen habt, immer her damit, aber bedenkt, dass wir so kurz vor der Veranstaltung in Arbeit ersticken und es deshalb etwas dauern kann, bis wir eure Anfrage beantworten

Hier findet ihr Festzeltgarnituren, Brennholz (1/2 Raummeter), Brennholz (1 Raummeter), Brennholz (Sack)

FAQ Hygienekonzept

Wie versprochen Antworten auf die meistgefragten Themen. Offene Fragen könnt ihr uns weiterhin gerne mitteilen.

Wann werden die Tests der Aufbauhelfer kontrolliert?
– Alle Aufbauhelfer kommen nach ihrer Anreise bitte direkt zum Orga-Plex. Dort werden die Tests kontrolliert.

Müssen die Aufbauhelfer am Mittwoch erneut einen Coronatest machen?
– Es wird keine Testpflicht am Mittwoch für Aufbauhelfer geben. Wir empfehlen jedoch dringend noch einen Selbsttest vor Veranstaltungsbeginn zu machen.
– Bei Symptomen während des Aufbaus gelten die selben Regeln, wie während der Veranstaltung.

Wie definiert ihr “vollständiger Impfschutz” und wie lange gelte ich als genesen?
– Wir richten uns nach dem Infektionsschutzgesetz nach dem jeweils gültigen Stand. Laut diesem besteht aktuell bis zum 30. September ein gültiger Impfschutz, wenn man zwei Impfungen als Grudimmunisierung erhalten hat.
– Gleichzeitig besteht auch ein gültiger Impfschutz, wenn man eine Genesung hat, deren Ablauf nach der Veranstaltung liegen. Hierbei akzeptieren wir europäisches Recht, in dem die Genesung für 180 Tage gültig ist.
– Wir empfehlen darüber hinaus die erste Booster-Impfung. Dies ist jedoch keine Pflichtbedingung zur Teilnahme.

Wo kann ich mich vor Ort testen lassen?
– Wir werden etwa zwei Wochen vor Aufbaubeginn eine Liste mit aktuellen Teststellen in der Umgebung veröffentlichen.

Wo muss ich eine Maske tragen?
– In den Sanitärcontainern gilt grundsätzlich FFP 2-Maskenpflicht.Natürlich könnt ihr diese vor dem Duschen absetzen.

Akzeptiert ihr auch ausländische Apps, als Nachweis über das Impfzertifikat?
– Es werden alle offiziellen Apps akzeptiert.